Heimatverein

Königreich Flieden e.V.

40 Jahre historisches Feuerwehrauto am 10. 10.2021
Ansicht Ringweg
Ansicht Garten
Ansicht Straßenseite
Getreideboden
Hausschlachtung
In der Scheune

 

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 11. September 2016

An Diesem Tag ist „Lenzis“ von 13:00 bis 18:00 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Als Höhepunkt wird ab 14:00 Uhr eine Fotoausstellung von Raimund Henkel, zu dem Thema „50 Jahre Fliedetalbrücke“ vorgestellt.

Um die Kreuzung der ehem. B 40 /Bahnhofstraße zu entlasten, entstand eine Brücke über die Bundesstr., der die nachfolgend dargestellten Höfe im Ortskern weichen mussten.

Anwesen der Familie Maul in der Kappenmühle
Anwesen Löffert später Bless-in der Bahnhofstraße Wohnhaus mit Lkw-Werkstatt
Der Hof Albinger Heinriche, erbaut 1878, abgetragen 1966 wegen des Beginns der neuen Bahnhofstraße
Der Hof Bessler Melcheschanse, Untergasse Nr, 6, später Hauptstraße Nr.17
Der Hof Kramer Hoppeste - Wohnhaus und Ladwirtschaftliches Gebäude, 1939 um 1 Stockwerk erweitert.Links: Die neugebaute Bahnhofstraße
Anwesen der Familie Maul in der Kappenmühle
1/5 
start stop bwd fwd

 

 

Bild 1: Anwesen der Familie Maul in der Kappenmühle.
Bild 2: Anwesen Löffert später Bless-in der Bahnhofstraße Wohnhaus mit Lkw-Werkstatt.
Bild 3: Der Hof Albinger, „Heinriche“. Der Hof Albinger Heinriche, erbaut 1878,

           abgetragen 1966 wegen des Beginns der neuen Bahnhofstraße.
Bild 4: Der Hof Beßler, „Melcheschhanse“. Der Hof Bessler Melcheschanse,

           Untergasse Nr, 6, später Hauptstraße Nr.17
Bild 5: Der Hof Kramer, „Hoppeste“. Der Hof Kramer Hoppeste -

           Wohnhaus und Ladwirtschaftliches Gebäude, 1939 um

           1 Stockwerk erweitert.Links: Die neugebaute Bahnhofstraße.