Heimatverein

Königreich Flieden e.V.

Auf Grund der Corona-Pandemie findet unser Jahresabschluss und der Wintertraum nicht statt.
Ansicht Ringweg
Ansicht Garten
Ansicht Straßenseite
Getreideboden
Hausschlachtung
In der Scheune

Auszeichnung von Franz Karl Heil mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen.

Anlässlich der Einweihungsfeier des neu eingerichteten Kaufladens im Heimatmuseum „Lenzis“ in Flieden überreichte Bürgermeister Henkel dem Vorsitzenden des Heimatvereines Flieden, Herrn Franz Karl Heil, im Auftrag des Hess. Ministerpräsidenten, den Ehrenbrief des Landes Hessen.

In der Laudatio würdigte der Bürgermeister die Verdienste Heils, die dieser ehrenamtlich und mit viel Herzblut erbrachte. Heil ist seit 1979 Mitglied des Heimatvereines. Nachdem er ab 1999 als Schriftführer tätig war, übernahm er im Jahr 2002 den Vorsitz des Heimatvereines. In den 10 Jahren seiner Vorstandschaft hat sich das Gesicht des Vereines und des Museums wesentlich verändert.

Schon bald, etwa ab 2004, gründete sich die sogenannte „Dienstagsgruppe“ deren Motor er mit seinen Ideen ist. Die Gruppe hat ihren Namen daher, da sie sich an Jedem Dienstag um 16:00 Uhr trifft und die Liegenschaft „Lenzis“ samt Heimatmuseum ehrenamtlich unterhält und ausbaut. Auch die Geselligkeit kommt dabei nicht zu kurz.

Einige der Zahlreichen Aktionen waren: Die Pflege des Gras- und Pflanzengartens und die Herstellung von Apfelwein und -Saft. Die Vorbereitungen für Feste und sonstige Veranstaltungen, erhebliche Eigenleistungen beim Bau der Remise, Erweiterung der Ausstellungsfläche durch Schleppdächer, Einrichtung einer funktionsfähigen Schmiede, Erbauung eines Backhauses, Ausbau des Dachgeschosses im Auszugshaus, wodurch u.a. eine Ausstellung von Spielsachen entstand, und als letztes die Einrichtung eines Kaufladens.

All diese Tätigkeiten beruhen auf Ideen von Franz Karl Heil, kurz EfKa genannt.

Man kann ihn Wochentags oft bei irgendwelchen Tätigkeiten in Lenzis antreffen.

Herr Henkel brachte zum Ausdruck, dass die Ehrung auch Ehefrau, Renate Heil gilt, die in vielfältiger Weise (u.a. in der Dekoration für Veranstaltungen u.s.w) im Verein mitarbeitet.

Weiterhin würdigte er auch Heils Ehrenamtliche Tätigkeit in TV Flieden. Vor seinem Eintritt in den Heimatverein war er in der Handballabteilung tätig, deren Vorsitz er einige Jahre innehatte. 

Für diese Auszeichnung gratuliert und freut sich die Dienstagsgruppe.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.